gallowaystreet
gallowaystreet



Ich krieg von dir niemals genug
Du bist in jedem Atemzug
Alles dreht sich nur um dich
warum ausgerechnet ich?
Zähl die Stunden, die Sekunden
doch die Zeit scheint still zu steh'n
Hab mich geschunden, gewunden
laß mich gehen - was willst Du noch?
Willst Du meine Tage zählen?
Warum mußt Du mich mit meiner Sehnsucht quälen?
Deine Hölle brennt in mir
Du bist mein Überlebensexlixier
Ich bin zerrissen
..
wann kommst Du meine Wunden küssen?
..
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and close my eyes
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and you rest your tears to the night
Ich bin bereit, denn es ist Zeit
für unser'n Pakt über die Ewigkeit
Du bist schon da,
ganz nah
ich kann Dich spür'n
Laß mich verführ'n, laß mich entführ'n
Heute Nacht zum letzten Mal
ergeben deiner Macht
Reich mir die Hand, mein Leben
Nenn mir den Preis
Ich schenk' Dir gestern, heute und morgen
Und dann schließt sich der Kreis
Kein Weg zurück,
das weiße Licht rückt näher, Stück für Stück
will mich ergeben
..
muß ich denn sterben,
..
um zu leben?
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and close my eyes
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and you rest your tears to the night
(Gitarrensolo)
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and close my eyes
Out of the dark
Hörst Du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and you rest your tears to the night

Zombie

Noch einer lässt den Kopf hängen
Noch ein Kind wird genommen
Und die Gewalt ruft Stille hervor
Wer sind wir, die wir irren?

Seht doch, ich bin''s nicht
meine Familie ist's nicht
In deinem Kopf, in deinem Kopf kämpfen sie.
Mit ihren Panzern, ihren Bomben, ihren Bomben,ihren Waffen
In deinem Kopf, in deinem Kopf da weinen sie

In deinem Kopf, in deinem Kopf
Zombie
Was ist in deinem Kopf, deinem Kopf?
Zombie

Ein weiteres, brechendes Mutterherz wird überwältigt
Wenn die Gewalt Stille hervorruft,
müssen wir irren

Es ist das selbe alte Thema seit 1916
In deinem Kopf,deinem Kopf kämpfen sie immer noch.
Mit ihren Panzern , ihren Bomben , ihren Bomben , ihren Waffen.
In deinem Kopf, deinem Kopf da sterben sie.

In deinem Kopf, in deinem Kopf
Zombie
Was ist in deinem Kopf, deinem Kopf

 

Es sind 7 Stunden und 15 Tage vergangen
seit du mich nicht mehr liebst.
Ich gehe jede Nacht nach draußen und schlafe den ganzen Tag
seit du mich nicht mehr liebst.
Seit du weg bist kann ich tun was immer ich will.
Ich kann jeden treffen den ich will.
Ich kann in einem imaginären Restaurant zu abend essen,
aber nichts,
wirklich nichts kann mir diese traurige Stimmung nehmen.
Denn nichts ist vergleichbar
nichts ist vergleichbar mit dir.

Es ist hier so einsam ohne dich
wie ein Vogel ohne Lied.
Nichts kann die einsamen Tränen daran hindern zu fallen.
Sag mir, baby, was habe ich falsch gemacht?
Ich könnte meine Arme um jeden Mann legen den ich sehe,
aber jeder würde mich nur an dich erinnern.
Ich ging zum Arzt und nun rate mal, was er mir sagte,
rate, was er mir sagte.
Er sagte: Mädchen, du tätest gut daran, Spaß zu haben.
Es ist egal was du machst,
er ist ein Dummkopf.
Denn nichts ist vergleichbar
nichts ist vergleichbar mit dir.

All die Blumen, die du gepflanzt hast, Mum,
im Hinterhof
alle starben, als du von uns gingst.
Ich weiß, daß das Leben mit dir, baby, manchmal hart war,
aber ich bin bereit ihm eine weitere Chance zu geben.
Nichts ist vergleichbar
nichts ist vergleichbar mit dir.
Nichts ist vergleichbar
nichts ist vergleichbar mit dir.
Nichts ist vergleichbar

cranberries -- zombie.mp3
MP3-Audiodatei [4.7 MB]
Falco_-_Out_Of_The_Dark.mp3
MP3-Audiodatei [3.3 MB]
06 - Nothing Compares 2 U.mp3
MP3-Audiodatei [8.0 MB]

Spruch des Monats März

 

"Ein lebendiger Esel gilt mehr als ein toter Doktor..."

New`s

aus Börnchen und Umgebung...

Erzgebirgswetter Online

This RSS feed URL is deprecated (Fri, 27 Apr 2018)
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Schreiber

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.